alpharoll

Kennzeichnung von Kabeltrommeln

Ausgangssituation

Ein Kabelhersteller liefert seine Produkte auf hölzernen Kabeltrommeln an, die ihm von den Kunden leer zurückgegeben werden.

Aufgabenstellung

Der Hersteller benötigt ein System zur Kennzeichnung dieser Kabeltrommeln. Die Kennzeichnung muss wetterbeständig, reißfest und schmutzabweisend sein und darf sich nicht ablösen.

Die Lösung von alpharoll

Gegen den Einsatz von RFID sprach u. a., dass der Inhalt eines Transponders normalerweise aus kurzer Distanz ausgelesen wird. Die Kennzeichnung auf den Kabeltrommeln sollte jedoch vom Gabelstapler aus eingelesen werden.
Die Lösung lag in einem Hochleistungs-Funkscanner, mit dessen Hilfe Barcodes aus etwas größerer Entfernung eingelesen werden können.

Eine besondere Herausforderung stellt hier das Etikettenmaterial dar, da die Etiketten längs und quer reißfest sein sollen. alpharoll forschte nach und liefert nun Etiketten aus Kreuzverbund-Kunststoffmaterial, das diese Anforderung erfüllt. Die Endlosetiketten werden mittels eines Thermodruckers mit integrierter Schneidevorrichtung bedruckt. Das mitgelieferte Thermotransfer-Farbband erzeugt einen besonders wisch- und kratzfesten Druck.
Um das Etikett vor mechanischer Einwirkung zu schützen, wird es in einer runden Einfräsung auf der Kabeltrommel angebracht.

alpharoll
Gesellschaft für automatische Identifikation mbH
Kirberichshofer Weg 6
D-52066 Aachen
 
Telefon 0241/9039039
Telefax 0241/9039037
 
E-Mail info@alpharoll.com
Internet www.alpharoll.com
 
Geschäftsführer
Maria-Christine Erhardt
USt.-Id.-Nr. DE177818967
HR-Nr. HRB 6462
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen